Logo Bildungswerk der hessischen Wirtschaft

Vorstellung
Als Bildungsinstitution der hessischen Unternehmerverbände [VhU] erbringen wir mit rund 850 fest angestellten Mitarbeiter/-innen an über 50 Standorten Dienstleistungen für öffentliche Auftraggeber, Unternehmen, Beschäftigte und Stellensuchende. Mit unserem Unter-nehmensbereich Ausbildung & Beruf leisten wir einen Beitrag zur Gestaltung der aktiven Arbeitsmarktpolitik in Hessen und Rheinland-Pfalz. Die Vielzahl unserer gewachsenen Un-ternehmenskontakte nutzen wir, um jungen Menschen eine Ausbildung zu ermöglichen, Ar-beitssuchenden den Wiedereinstieg in den Job zu erleichtern, Beschäftigte zu qualifizieren sowie Menschen mit Behinderung eine berufliche Perspektive zu eröffnen. Betriebe unterstützen wir bei der Sicherung ihres Fachkräftebedarfs.

Angebote im Vogelsbergkreis im Bereich Übergang Schule - Beruf (Standorte Alsfeld und Lauterbach):

Ausbildungsbegleitende Hilfen (aBH) / Umschulungsbegeleitende Hilfen (ubH)
Ausbildungsbegleitende Hilfen richten sich an Azubis/Umschüler, deren Ausbildungserfolg gefährdet ist. Die Teilnehmer/-innen erhalten nach Beruf und Ausbildungsjahr differenzierten Fachunterricht sowie darüber hinaus eine kontinuierliche sozialpädagogische Begleitung, die gruppenübergreifende Angebote wie z.B. erlebnispädagogische Seminare oder Bewerbungstraining einschließen. 

Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE)
Die Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen ermöglicht Jugendlichen und jungen Erwachsenen den Start in eine geeignete Berufsausbildung und begleitet sie ggf. bis zu deren Abschluss. Die praktische Ausbildung findet in ausbildungsberechtigten Kooperationsbetrieben in der Region statt. Das Bildungswerk als Ausbildender akquiriert diese Betriebe, bietet Stütz- und Förderunterricht sowie sozialpädagogische Begleitung.

Berufseinstiegsbegleitung
Die Berufseinstiegsbegleitung richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die zusätzliche Unterstützung beim Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung benötigen. Durch gezielte Förderangebote wie Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Organisation zusätzlicher Praktika wird der Einstieg in das Berufsleben erleichtert und nachhaltig gefestigt.

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB)
Mit der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme verbessern wir die Chancen junger Menschen auf eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle.
Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren, die eine Ausbildung oder Arbeitsstelle suchen, ohne berufliche Erstausbildung sind und die allgemeine Vollzeitschulpflicht erfüllt haben.
Sie beinhaltet die Vorbereitung und Eingliederung in Ausbildung bzw. in Arbeit und ggf. die Vorbereitung auf den nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses.

Wirtschaft integriert
Wirtschaft integriert ist ein landesweites Projekt des Hessischen Wirtschaftsministeriums. Im Rahmen einer kontinuierlichen Förderkette, bestehend aus den Förderbausteinen Berufsorientierung BOplus, Einstiegsqualifizierung EQplus und Ausbildungsbegleitung ABplus, werden junge Flüchtlinge und andere junge Menschen, die Deutschförderung benötigen, bei der beruflichen Orientierung bis zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss unterstützt.
Wirtschaft integriert wird koordiniert vom Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. und in Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen vorwiegend des hessischen Handwerks durchgeführt.
Es richtet sich an junge Menschen, die einen erhöhten Sprachförderbedarf haben [Ausgangssprachniveau zwischen A2 und B1, d. h. die Verständigung in einem einfachen Gespräch ist möglich] und noch nicht ausreichend beruflich orientiert sind und ein grundsätzliches Interesse an einer dualen Berufsausbildung mitbringen.

Kontakt

Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V.
Am Brennerwasser 14
36341 Lauterbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V.
Fulder Tor 24b
36304 Alsfeld
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner*innen

 

Michael Schipplick
T +49 6641 64654-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


po bourquain

Claudia Bourquain
T +49 6631 9659-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Infos

www.bwhw.de
www.wirtschaft-integriert.de