BerufeRallyes sind eine innovative Form der Berufsorientierung, die Unternehmen frühzeitig in Kontakt mit interessierten Schülern und Schülerinnen bringt. Aus diesem Kennenlernen gehen gezielt vereinbarte Praktika und im Idealfall auch Ausbildungsverträge hervor.

In den vergangenen Jahren wurden in der Region erfolgreich mehrere BerufeRallyes umgesetzt. Unter Anleitung konnten heimische Unternehmen Schülern und Schülerinnen der siebten und achten Klassen eine Berufsorientierungsangebot mit Freizeitcharakter in den Schulferien anbieten. Die Jugendlichen sammelten erste Eindrücke aus der Berufswelt und die teilnehmenden Unternehmen konnten erste Kontakte zu vielleicht zukünftigen Praktikanten und Praktikantinnen aufbauen.

Es hat sich gezeigt, dass Unternehmen zur Umsetzung einer BerufeRallye einen Kümmerer oder eine Kümmerin benötigen. In den beiden Flyern

wurden nun die gesammelten Projekterfahrungen zu einer Handreichung für potenzielle Träger und für die Bewerbung einer solchen BerufeRallye gebündelt.

Interessierte Institutionen können bei der Umsetzung einer solchen Maßnahme nun dieses Wissen nutzen und auf das Material zur Akquise von teilnehmenden Unternehmen zurückgreifen.

Kontakt

Vogelsbergkreis
Der Kreisausschuss
Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum

Am Schlossberg 32
36304 Alsfeld


Anprechpartner

Portraitbild Diplom Volkswirt Harald Finke

Dipl. Volkswirt
Harald Finke
T +49 6631 9616-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Infos

Bild Prospekt BerufeRallyes planen und umsetzten
„BerufeRallyes planen und umsetzen - Tipps zur Initiierung und Organisation für Fachkräfte der Jugendarbeit“
PDF laden...


Bild BerufeRallye - Ein Element zur regionalen Fachkräftesicherung
„BerufeRallye - Ein Element zur regionalen Fachkräftesicherung“
PDF laden...